Projektbeschreibung

Die Sekundarschulpflege Affoltern a. A. beabsichtigt, das Sekundarschulhaus Ennetgraben in den nächsten Jahren gesamthaft zu sanieren. Nebst der baulichen Instandsetzung, welche auch eine komplette Fassadenerneuerung beinhaltet, werden auch die entsprechenden Auflagen bezüglich feuerpolizeilichen Vorschriften und Hindernisfreiheit in die Gesamtsanierung integriert sowie das räumliche Angebot an die kantonalen Empfehlungen für Schulhausbauten angepasst. Die Erweiterung des Raumangebots erfolgt durch die Vergrösserung von insgesamt sieben Klassenzimmern im Süd- und Nordtrakt sowie durch die Erstellung eines neuen Mehrzweckraumes anstelle der heutigen Hauswartwohnungen.

Die etappenweise Sanierung bedingt Anpassungen und Erneuerungen an der gesamten Gebäudetechnik bei teilweise laufendem Betrieb.

Das Mandat beinhaltet die Bestandsaufnahme, Konzeption, Projektierung, Ausführungsplanung und Baubegleitung der kompletten Gebäudetechnik.

Bauherrschaft Schulgemeinde Affoltern a. A.
Standort Zwilickerstrasse 16, Affoltern a. A.
Nutzung Oberstufenschulhaus
Planung 2014 – 2015
Realisierung 2015 – 2016
Bausumme Gebäudetechnik ca. 2.0 Mio. CHF