Projektbeschreibung

Für die international tätige Firma Givaudan wird ein neues Innovationscenter in Kemptthal realisiert. Der fünfgeschossige Hauptbau bietet Platz für 270 Arbeitsplätze im Labor und im Büro. Die Planung wurde zu Beginn konsequent auf eine grosse Nutzungsvielfalt und Flexibilität der Innenräume ausgerichtet. So lässt ein einfaches statisches Konzept mit grossem Stützenraster und nichttragenden Zwischenwänden eine allfällige räumliche Veränderung problemlos zu. Installationsanpassungen können schnell und ohne Betriebsunterbrechungen umgesetzt werden.

Bauherrschaft Givaudan Suisse SA
Generalplaner Bauart Architekten und Planer AG
Laborplaner Dr. heinekamp GmbH
Bauingenieur Schnetzer Puskas Ingenieure
Elektroingenieur Schmidiger+ Rosasco AG
Standort Kemptthal
Nutzung Labor- und Bürogebäude
Planung 2015 – 2016
Realisierung 2015 – 2018
Bausumme HT ca. 16.8 Mio. CHF
Nutzfläche 16‘963 m2